Joachim Stickel, seit über 30 Jahren selbst leidenschaftlicher Pagodenfahrer und -restaurator, tat 1990 einen großen beruflichen Schritt: Er wollte seine Liebe zur Pagode und seine langjährige Erfahrung als Kfz-Meister in den Mittelpunkt seines Schaffens

stellen und gründete das Unternehmen „Stickel Fahrzeugtechnik“.

Sinn des Ganzen war es, das Wissen und die angeeignete Perfektion

bei der Restaurierung, Instandhaltung und Optimierung ganz in den Dienst eines einzigen Fahrzeugtyps zu stellen – der Pagode!

Seit 2000 firmiert das Unternehmen mit seinen Mitarbeitern als „Pagoden-Center“!

Mit dem Umzug in ein attraktiveres und vor allem größeres Gebäude in Rutesheim im Mai 2008 beginnt eine neue Ära für das Pagoden-Center! Mercedes-Fahrer können nun in den großzügigen Werkshallen in verschiedenen Abteilungen die Entstehung Ihres Fahrzeuges in beeindruckender Weise erleben.

Seit dem entwickelt sich die Firma weiter und bietet auch für alle anderen Mercedes-Benz-Klassiker Reparatur- und Restaurationsdienstleitungen an.

Seit über 30 Jahren ist Joachim Stickel selbst Mitglied im Mercedes-Benz SL-Pagoden Club e.V.

Seit der Eröffnung seiner Firma ist er  Ansprechpartner und Stützpunkt Süd für die Pagoden SL-Club Mitglieder

Seit 2000 findet im Mai die Pagoden SL-Club Eröffnungsfahrt in Verbindung mit dem Pagoden-Center statt.

Von 2000  - 2017 haben Herr und Frau Wittmer Jahr für Jahr wunderschöne Tagestouren gestaltet und komplett organisiert. Seit 2018 hat Herr Walter Schulz diese Aufgabe übernommen.

Herzlichen Dank an alle für das Engagement.

P1080829 - Kopie (3).JPG